Weihnachtsgeschenk für Bracknell

Samstag, 22.Dezember 2001 - 12:31

Nachdem Stürmer Goodwin im Spiel gegen die Belfast Giants verletzt vom Eis musste, waren die Bees angeschlagen. Nach der Meldung Goodwin müsse die restliche Saison pausieren war die Stimmung auf 0. Aber jetzt gibt es wieder einen Hoffnungsfunken... Nach seinem Zusammenstoß mit Todd Kelman von den Belfast Giants wurde die alte Verletzung wieder akut. "Es ist der gleiche Schmerz an der selben Stelle wie das letzte mal," so Goodwin. "Ich habe am Anfang gedacht es wird schon nicht so schlimm sein, und wollte wieder auf das Eis zurück. Es ist niederschlagend, dass ich die restliche Saison nur zuschauen kann." Als Ersatz für Goodwin erhielten die Bees nun ein Weihnachtsgeschenk: Daniel Goneau, ein 26jähriger Stürmer, der schon bei den Boston Bruins und New York Rangers, an der Seite von Wayne Gretzky und Mark Messier, gespielt hat. Seitdem war er in der IHL und AHL tätig. Letzte Saison wurde er aus Übersee nach Deutschland geholt, wo er die Saison bislang beim ERC Ingolstadt spielte. "Er ist als Verteidiger und Stürmer einsetzbar und hat einen sehr guten Stand auf dem Eis," lobte Coach Enio Sacilotto. "Er wird unserem Team sicher weiterhelfen können und hoffentlich Todd Goodwin ersetzten."

Quelle: