Bracknell Bees vernichten die Steelers

Montag, 19.November 2001 - 14:06

Ein heißer Tanz auf dem Eis war es am Sonntag beim Spiel Bracknell Bees gegen Sheffield Steelers, denn das Heimteam spielte mit den Gästen Katz und Maus. Am Ende mussten die Steelers eine vernichtende 7:3-Niederlage einstecken. Manchester und London trennen sich 1:1 unentschieden. Sonntag: Bracknell Bees - Sheffield Steelers 7:3 (3:1,2:1,2:1) 2119 Zuschauer Strafminuten: 14 zu 12 Tore Bracknell: Ftorek (3), Hurley, Ceman, Turner, Scott Tore Sheffield: Maudie, Allison, Lauer Goalies:Bracknell: Greer (30 Schüsse) Sheffield: Bach (27 Schüsse) Man of the Match: Bracknell: Sam Ftorek Sheffield: Kevin Miehm Manchester Storm - London Knights 1:1 (0:0,1:1,0:0) 6305 Zuschauer Strafminuten: 12 zu 10 Tore Manchester: Gallant Tore London: Ware Goalies:Manchester: Torchia (36 Schüsse) London: Robins (26 Schüsse) Man of the Match: Manchester: Mike Torchia London: Paul Rushforth Für Manchester war dies der erste Punkt seit vier Spielen, und den haben sie eindeutig Goalie Mike Torchia zu verdanken, der insgesamt 35 Schüsse auf seinen Kasten parieren konnte. Mittwoch: Belfast Giants - Nottingham Panthers Freitag: Belfast Giants - Bracknell Bees

Quelle: