Lustenau schiesst sich in Zeltweg auf Rang 3

Sonntag, 10.Oktober 2004 - 7:17

Nach der Auftaktpleite in der Nationalliga sorgte der EHC Lustenau am Samstag Abend für den zweiten Sieg in Folge. Mit einem 7:3 bei den Zeltweger Löwen setzten sich die Vorarlberger auf Rang 3 in der Tabelle.EV Zeltweg - EHC Lustenau 3:7 (0:2, 0:2, 3:3)

Zuschauer: 670
Referees: Kowalczyk R., Kofler A., Hütter A.
Tore: Kubicek M. (47:23 / Vavroch R., Cihlar J.; 50:32 / Vavroch R., Marschnig M.), Schiechl M. (47:41 / Vavroch R., Kubicek M.) resp., Haberl S. (09:33 / Nussbaumer T., Zeilinger M.), Zeilinger M. (10:12 / Haberl S., Nussbaumer T.; 46:32 / Nussbaumer T.), Kosnjak M. (23:58 / Harjula T., Alfare T.), Nussbaumer T. (35:50 / Haberl S.), Tsilichristos A. (54:24 / Zupancic N., Harjula T.), Zupancic N. (57:44 / Harjula T.)
Goalkeepers: Scheucher P. (60 min. / 42 SA. / 7 GA.) resp. Simon M. (60 min. / 19 SA. / 3 GA.)
Penalty in minutes: 10 resp. 16

Quelle: