Bozen hat sein Team komplett

Samstag, 10.August 2019 - 18:00


Der Kanadier Andrew Crescenzi komplettiert den Kader des HCB Südtirol Alperia für die bevorstehende Saison. Der 26-jährige Center startet nach zwei NHL-Einsätzen für die Los Angeles Kings 2017/18, einem AHL Calder Cup Titel mit den Manchester Monarchs 2015 bzw. 89 Punkten (35T/54A, PIM: 317) aus 327 AHL-Einsätzen seit 2011 in Bozen seine Europa-Karriere. Den Großteil der vergangene Spielzeit verbrachte der Kanadier bei Ontario Reign. Für die Kalifornier erzielte der Power-Forward vergangene Saison in der American Hockey League (AHL) 24 Punkte (12G/12A, PIM: 65) aus 57 Spielen. Crescenzi ist ein sehr robuster, torgefährlicher Power-Forward und guter Skater, der auch im Powerplay und in Unterzahl eine Waffe ist.
Zagreb verstärkt Hintermannschaft
KHL Medvescak Zagreb hat seine Defensive gestärkt und die beiden Torhüter Vito Nikolic (CRO) und Mathieu Corbeil (CAN/Try Out), sowie Verteidiger Ivan Sijan (CRO) an Bord geholt. Ivan Sijan kehrt nach vier Jahren und Gastspielen bei Klubs in Slowenien, Dänemark, Schweden und Norwegen, nach Zagreb zurück. Vergangene Saison verteidigte der 28-Jährige für Gjovik in Norwegen und kam in 22 Spielen auf sieben Punkte (2T/5A). Der Kroate spielte bereits von 2009 bis 2013 für seinen Stammklub in der Erste Bank Eishockey Liga und konnte dabei in 152 Einsätzen zwei Punkte (1T/1A) erzielen. Goalie Mathieu Corbeil wechselt aus der Slowakei, wo der Kanadier seit 2015 aktiv war, nach Kroatien. Vergangene Saison hütete der 26-Jährige das Tor des HK Poprad in der Slowakischen Extraliga und verbuchte in der "regular season" in 35 Spielen eine Save% von 92,3 und einen GAA von 2.49. Corbeil wurde 2010 von den Columbus Blue Jackets in Runde 4 gedraftet, kam aber zu keinem NHL-Einsatz. Außerdem bleibt Youngster Vito Nikolic weiterhin in Zagreb. Der 20-Jährige "fing" seit 2016 für die zweite Mannschaft von KHL Medvescak Zagreb und war auch schon für die Jung-Bären in der Erste Bank Young Stars League im Einsatz.
>>Transferübersicht

  • Tags:

Quelle: RED / MKL