Zagreb verpflichtet Verteidiger Mitja Robar

Mittwoch, 18.September 2019 - 18:00


Mitja Robar verteidigt ab sofort für KHL Medvescak Zagreb und geht somit in seine bereits achte Saison in der Erste Bank Eishockey Liga. Mit dem Liga-Einstieg von Jesenice im Jahr 2006 wechselte auch Robar in die Oberkrain, wo er fünf Spielzeiten blieb. Es folgten Engagements in Schweden, Finnland, Deutschland und Tschechien, bevor der Slowene in der Saison 2016/17 zum EC-KAC wechselte. Bei den Kärntnern kam der 35-Jährige, der bei zwei Olympischen Spielen für sein Heimatland spielte, in 110 Partien auf 33 Punkte. Nun unterschrieb Robar bei den ?Bären? aus Zagreb, die mit einem Punkt aus zwei Spielen in die neue Saison gestartet sind.

?Aufgrund der Verletzungen von Mark Cepon und Kyle Hardy mussten wir handeln. Mit Mitja Robar haben wir einen guten Zwei-Wege-Spieler verpflichtet. Wir glauben an seine Qualitäten, die uns auch mehr Breite im Kader geben werden,? berichtet Headcoach Aaron Fox.

  • Tags:

Quelle: RED / MKL