Neuer Stürmer in Feldkirch

Donnerstag, 05.September 2019 - 18:00


Die VEU Feldkirch musste auf Grund von Verletzungen der Offensiv-Kräfte Martin Mairitsch und Kevin Puschnik (beide AUT) nochmals auf dem Transfermarkt aktiv werden und holte mit dem Tschechen Robin Soudek einen neuen Power-Forward an Bord. Der 27-Jährige verbrachte bisher den Großteil seiner Karriere im Ausland, er stürmte u.a. schon erfolgreich in Übersee (2008 - 2012, 2013 - 2015), Frankreich (2015 - 2018) und Deutschland (2018). Außerdem jagte der Rechtsschütze in der Saison 2013/14 in seiner Heimat Tschechien im Dress des HC Ceske Budejovice dem Puck hinterher. In der abgelaufenen Spielzeit zeigte Soudek, der als verlässlicher (Goal-)Scorer und guter Eisläufer gilt, in Frankreich im Dress von Epinal seine Scorer-Qualitäten und kam in 43 Spielen auf 35 Punkte (18T/17A). Die Saison beendete der 27-Jährige dann bei den Eispiraten Crimmitschau in der DEL/2. Für die Deutschen erzielte der Power-Forward in sieben Partien weitere sechs Punkte (3G/3A). Robin Soudek ist der Sohn von Karel Soudek, der von 1991 bis 1995 erfolgreich für Graz verteidigte.

  • Tags:

Quelle: RED / MKL