Weißwasser verstärkt die Defensivabteilung

Donnerstag, 25.Januar 2018 - 21:17

Die Lausitzer Füchse sind in der heißen Phase der Hauptrunde auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Jimi Santala heißt der Neuzugang aus Finnland, der heute in Berlin Tegel gelandet ist. Er soll die Defensive der Füchse verstärken. Der 29 jährige kommt von Espoo United aus der zweiten finnischen Liga. Er erzielte dort in dieser Saison 3 Tore und gab 12 Vorlagen. Er erhält zunächst einen Try-Out Vertrag mit der Option einer Vertragsverlängerung bis zum Saisonende. Damit wollen sich die Füchse für den Fall absichern, dass ein Kontingentspieler durch Krankheit oder Verletzung ausfällt. Gleichzeitig wird, auf Grund der ungewissen Ausfallzeit von Roberto Geiseler, Marc Kohl vom Ligakonkurrenten EC Bad Nauheim verpflichtet und erhält einen Vertrag bis Saisonende.

Quelle: Quelle: Pressemitteilung