ÖEHV kündigt neuen Nationalteamtrainer an

Dienstag, 15.Juli 2014 - 14:11
 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Seit den Vorkommnissen von Sotschi war klar, dass der ÖEHV in der Zukunft nicht mehr mit Manny Viveiros als Teamtrainer plant. Trotz Wiederaufstiegs in die Weltklasse wurde die Zusammenarbeit mit dem Austro-Kanadier nach Ablauf der Saison dann auch erwartungsgemäß beendet. Nun hat der ÖEHV offenbar einen Nachfolger gefunden. Nächste Woche soll er in Wien präsentiert werden. Am Mittwoch, den 23. Juli wird um 15 Uhr in der Erste Bank Zentrale in Wien das Geheimnis gelüftet. Der ÖEHV bittet zur Pressekonferenz, in der dann der neue Teamchef vorgestellt weden soll. Neben ÖEHV Präsident Dr. Dieter Kalt und ÖEHV Sportdirektor Alpo Suhonen ist auch Mag. Gernot Mitterndorfer, der Vorsitzende des Austrian Hockey Board und Mitglied des Vorstands der Erste Group Bank AG zugegen. Auch der neue Nationalteamtrainer wird vor Ort sein und den Medien vorgestellt werden. Weiters wird der neue Teamchef seine Aufgaben, Visionen und Ziele mit dem Team Austria präsentieren.

Quelle: