Haben Pittsburgh Penguins Trainer gefunden?

Mittwoch, 25.Juni 2014 - 16:11
Zahleiche Gäste sorgten für ein Rand volles Monte Carlo und sorgten für Super Stimmung !  M KL/eishockeybilder.com

Heute könnte jener Tag sein, an dem auch die Pittsburgh Penguins jenen Mann präsentieren werden, der in Zukunft die Trainergeschicke hinter der Bande leiten wird. Zur Mittagszeit (Ortszeit) soll der bisherige WHL Trainer Mike Johnston als Headcoach vorgestellt werden. Wie kanadische Medien unabhängig voneinander melden wird es bei einer für heute anberaumten Presskonferenz in Pittsburgh die Präsentation eines neuen Trainers geben. Mike Johnston ist jener Mann, der das Amt des Headcoaches übernehmen dürfte. Er ist in der NHL noch relativ unbekannt, war zuletzt Trainer in der WHL, wo er die Portland Winterhawks letzte Saison ins Finalturnier geführt hatte. NHL Erfahrung hat Johnston aber schon, denn er war bereits als Co-Trainer in Vancouver und Los Angeles engagiert. Er war im Jahr 2009 Trainer des U18 Nationalteams aus Kanada führte das Team Canada auch drei Mal zum Gewinn des Spengler Cups. Als Assistenztrainer eroberte er bei der U20 WM in den Jahren 1994 und 95 jeweils Gold.

Quelle: