Tschechien gewinnt Schlagabtausch um Rang 3

Dienstag, 20.Mai 2014 - 22:33
 Eisenbauer

0:3 lagen die Tschechen im letzten Spiel dieser WM Vorrunde gegen Frankreich bereits in Rückstand, drehten das Spiel zu einer 4:3 Führung um, doch es ging bis in die Verlängerung. Dort setzte sich der Favorit durch, holte Rang 3 in der Tabelle und fordert im Viertelfinale nun im Klassiker die Russen. Frankreich bekommt es mit den USA zu tun. Tschechische Republik - Frankreich 5:4 nV (1:3, 3:0, 0:1, 1:0) Tore: 0:1 Desrosiers (7.), 0:2 Desrosiers (18./PP), 0:3 Menier (19.), 1:3 Sobotka (20.), 2:3 Sekac (25.), 3:3 Jagr (32.), 4:3 Zatovic (33.), 4:4 Roussel (43./PP), 5:4 Kolar (63.) Schüsse: 39:24 Strafen: 14:10 Minuten

Quelle: