Kanada gewinnt Gruppe A mit Zittersieg

Dienstag, 20.Mai 2014 - 21:01
 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Norwegen hatte vor diesem letzten Spieltag in der WM Gruppenphase nichts mehr zu verlieren. Das Viertelfinale war außer Reichweite, der Abstieg kein Thema und daher konnte man den Favoriten aus Kanada mehr als nur ärgern. Zwei Mal gingen die Nordeuropäer in Führung, Kanada siegte aber trotzdem und gewann mit den drei Punkten die Gruppe A. Norwegen - Kanada 2:3 (1:0, 1:2, 0:1) Tore: 1:0 Bastiansen (14./PP), 1:1 Ward (24.), 2:1 Hansen (33.), 2:2 Scheifele (37.), 2:3 Ward (51./PP). Schüsse: 16:42 Strafen: 14:4 Minuten

Quelle: