Schweiz beendet Lettlands Viertelfinalträume

Dienstag, 20.Mai 2014 - 20:58
09-10-ebehl-bwl-kac1-puck1.250.jpg BWL/Eisenbauer

Die Schweiz hat das diesjährige WM Turnier mit einem Sieg abgeschlossen. Die Eisgenossen feierten im letzten Spiel der Gruppenphase einen 3:2 Sieg über Lettland und sorgten damit dafür, dass die Balten nicht ins Viertelfinale vorstießen. Lachender Dritter war Finnland, das den letzten noch offenen Platz in der K.O. Phase ergatterte. Lettland - Schweiz 2:3 (0:2, 1:1, 1:0) Tore: 0:1 Brunner (9.), 0:2 Schlumpf (11.), 0:3 Weber (21.), 1:3 Jass (22.), 2:3 Girgensons (58.). Schüsse: 28:26 Strafen: 8:12 Minuten

Quelle: