Tschechen mit einem Bein im Viertelfinale

Montag, 19.Mai 2014 - 5:32
img_7370.jpg

Ein hauchdünner 1:0 Sieg hat die Tschechische Republik zu einer guten Ausgangsposition im Viertelfinalrennen gebracht. Das Tor nach 39 Sekunden reichte für einen Erfolg über Norwegen, nun müssen Jaromir Jagr und Co. aber auch gegen Frankreich noch punkten. Norwegen braucht Schützenhilfe. Tschechische Republik - Norwegen 1:0 (1:0, 0:0, 0:0) Tor: 1:0 Sobotka (1.) Schüsse: 39:21 Strafen: 8:8 Minuten

Quelle: