Tölzer Löwen: Auch Schenkel und Ketterer bleiben im Kader

Mittwoch, 23.April 2014 - 20:30

Der Kader der Löwen wächst weiter. Nun setzten Thomas Schenkel und Florin Ketterer ihre Unterschriften unter neue Verträge für die kommende Saison.

Schenkel kam vor einem Jahr von den Löwen Frankfurt nach Bad Tölz – zunächst als Verteidiger. Trainer Florian Funk zog den 28-Jährigen schließlich als Stürmer nach vorne: 14 Tore und 13 Vorlagen steuerte der gebürtige Rosenheimer in der regulären Saison bei, in den Play-offs weitere drei Tore und drei Vorlagen. "Ich plane mit ihm momentan eher als Stürmer", sagt der Trainer. "Mit seiner Routine und seinem Einsatzwillen ist er ein wichtiger Spieler für die Mannschaft."
Ein weiteres Jahr wird auch Florin Ketterer für die Löwen stürmen. Der 20-Jährige stammt aus dem Nachwuchs des EC Bad Tölz und spielte seine zweite ganze Saison im Seniorenbereich. "Ich denke, er wird in den nächsten Jahren noch besser werden", sieht Funk großes Potenzial bei dem Youngster. "Dann wird er eine noch wichtigere Rolle spielen." Schon in der vergangenen Saison stellte er zusammen mit Andreas Eder und Dominik Walleitner eine starke vierte Reihe. Allerdings warf eine zehn Spiele andauernde Verletzung Ketterer etwas zurück. "Bis dahin war er sehr gut in Form", sagt Funk. "Ich hoffe, dass es bei ihm heuer von Anfang an weiter vorwärts geht."

Quelle: Quelle: Pressemeldung //PI