Olympia: Co-Trainer Weber stößt zum Team Austria

Mittwoch, 12.Februar 2014 - 10:06
photo_295046_20121012.jpg EXPA © Peter Rinderer

Heute wird auch das letzte Mitglied der österreichischen Eishockeydelgation in Sotschi erwartet. Christian Weber, Ex-KAC Trainer und nun "Co." von Manny Viveiros, hat die Reise nach Russland bereits angetreten.

Heute in den frühen Morgenstunden machte sich Christian Weber aus der Schweiz auf die Reise nach Russland. Der Trainer des HC Thurgau hätte eigentlich schon am Montag anreisen sollen, hatte aber noch wichtige Meisterschaftspartien zu absolvieren und verschob daher seine Ankuft auf heute.

Christian Weber hat die Thurgauer in den letzten zehn Tagen optimal auf die kommenden Aufgaben vorbereitet. Das Resultat dieser Anstrengung war beim gestrigen Sieg gegen den HC Ajoie klar ersichtlich.

Nun gehört die Konzentration allerdings dem Team Austria, wo er als zweiter Assistenztrainer neben Rob Daum dem Head Manny Viveiros zur Seite steht.

Quelle: