Marty St. Louis verstärkt das Team Canada

Donnerstag, 06.Februar 2014 - 21:36
axax4897.jpg swiss-image.ch

Steven Stamkos hatte wie berichtet auf Grund seiner Verletzung absagen müssen, nun ist klar, wer statt ihm bei den Olympischen Winterspielen aufläuft. Marty St. Louis übernimmt den Kaderplatz. Der 38-jährige Routinier Marty St. Louis wird das Team Canada bei den Olympischen Spielen in Sotschi verstärken. Das gab der kanadische Eishockeyverband heute bekannt. Der Kapitän der Tampa Bay Lightning profitiert dabei von der Verletzung seines Teamkameraden Steven Stamkos, dessen gebrochener Fuß nicht rechtzeitig vollständig geheilt ist (HF.at berichtete). Für St. Louis wird es die zweite Olympiateilnahme nach 2006 sein. Bereits nach der Bekanntgabe, dass Stamkos Sotschi nicht schaffen würde, gehörte St. Louis neben Claude Giroux zu den heißesten Kandidaten für den nun wieder offenen Platz im Aufgebot. "Ich wurde gestern agerufen", erzählte Stamkos heute. "Das ist eine große Möglichkeit für mich. Ich werde mein Bestes geben."

Quelle: