Wiener Eislöwen laden zum 19. internationalen Dreikönigsturnier

Freitag, 03.Januar 2013 - 7:21
Dreikönigsturnier der Wiener Eislöwen - Credit WE-V _ Bertleff.jpg WE-V

Der Wiener Eislöwen-Verein (WE-V) veranstaltet vom 4. – 5. Jänner 2014 das bereits zur Tradition gewordenen internationale Dreikönigsturnier im Eisportzentrum Kagran.

Ehemalige WE-V und heutige Nationalteamspieler wie Andreas Nödl, Rafael Rotter, Dominique Heinrich, Mario Fischer, Konstantin Komarek oder Bernhard Starkbaum haben bei diesem Turnier erstmals internationale Eishockeyluft geschnuppert.

Auch beim kommenden Dreikönigsturnier wird großartiger Eishockeysport im Nachwuchsbereich geboten. Insgesamt 12 Nachwuchsmannschaften aus vier Nationen werden zwei Tage um den Turniersieg kämpfen. Spielberechtigt sind Burschen ab Jahrgang 2005 und jünger, sowie Mädchen + Torhüter ab Jahrgang 2004 und jünger.


Teilnehmende Mannschaften:

  • Danube Islanders - A
  • EAC Junior Capitals - A
  • HK Debrecen - H
  • HK Olimpija Ljubljana - SLO
  • HK Ruzinov 99 Bratislava - SK
  • HK Slavija Ljubljana Junior - SLO
  • KAC - A
  • MAC Budapest - H
  • Red Bull Salzburg - A
  • UTE Budapest - H
  • Vienna Tigers - A
  • Wiener Eislöwen - Verein (WE-V) - A

    Darüber hinaus wird ein Rookie – Blitzturnier durchgeführt. Ziel dieses Turnieres ist es, Anfängern eine erste Matchpraxis zu ermöglichen. Daher ist es auch möglich ältere Spieler (U7 + U8) einzusetzen, welche erst mit Eishockey begonnen haben.
    Quelle: PM