NHL: Maple Leafs binden Kapitän Phaneuf

Dienstag, 31.Dezember 2013 - 16:24
PhaneufToronto.jpg Bridget Samuels

Kurz vor dem Jahreswechsel haben die Toronto Maple Leafs eine wichtige Kaderentscheidung getroffen. Kapitän Dion Phaneuf hat heute einen neuen Siebenjahresvertrag unterschrieben!

Bis zur Saison 2020/21 hat sich Dion Phaneuf an die Toronto Maple Leafs gebunden. Der Kapitän der Kanadier hat somit seinen Vertrag um 7 Jahre verlängert. Dabei wurden die finanziellen Details von beiden Seiten nicht bekannt gegeben, Medienberichten zufolge soll Phaneuf aber 7 Millionen Dollar pro Jahr verdienen.

Seit der Saison 2010/11 ist Phaneuf nun schon Kapitän der Toronto Maple Leafs und führt seine Mannschaft mit einer +13 in der PlusMinus Bilanz an. In 39 Spielen hat er es auf 15 Punkte gebracht und wäre am 1. Juli zum Free Agent geworden.

Der Verteidiger wird von den Verantwortlichen in Toronto als absoluter "Teamleader" beschrieben, auf dem man ein Team aufbauen kann. Bei den Fans ist Phaneuf nicht ununmstritten, gerade für die nun kolportierte Summe glaubt man im traditionell kritischen und eishockey-affinien Toronto ganz andere Kalibe haben zu können.

Quelle: