DEBL: Spitzenduell in Villach

Freitag, 15.November 2013 - 12:30
Red Angels Innsbruck, Inguna

Am Samstag empfängt Tabellenführer Gipsy Girls Villach mit den Sabres II den ersten Verfolger (17.30 Uhr), bereits um 12:45 Uhr gibt Zagreb die Heimpremiere gegen Klagenfurt. Und am Sonntag folgt dann bereits das nächste Spiel in der kroatischen Hauptstadt - um 17.45 Uhr gegen Triglav Kranj... Nach dem Derby-Sieg gegen Klagenfurt lachen die Gipsy Girls von der Tabellenspitze. Ein Platz, den frau in Villach gerade nach der durchwachsenen Saison im Vorjahr nicht unbedingt gewohnt ist. Doch der Tabellenführer ist immer der Gejagte und am Samstag treffen die Draustädterinnen ab 17.30 Uhr im direkten Duell auf den ersten Verfolger, das Farmteam der Sabres Wien. Zum Spitzenspiel der Runde. Zagreb hat bislang erst ein Spiel absolviert, das auswärts in Villach mit 1:4 verloren wurde. Nun stehen zwei Heimspiele an: am Samstag kommen die Dragons Klagenfurt ab 12.45 Uhr nach Zagreb, am Sonntag ist ab 17.45 Uhr der HK Triglav Kranj zu Gast. Dabei sind wohl die ersten Punkte Pflicht, will man nicht den Anschluss zur Spitze verlieren. Die nächsten Spiele in der DEBL: Samstag, 16. November 2013: 12.45 Uhr KHL Gric Zagreb - DEC Dragons Klagenfurt Klizaliste Velesajam; Schiedsrichter: TBA 17.30 Uhr Gipsy Girls Villach - EHV Sabres Wien Stadthalle Villach; Schiedsrichter: Leitgeb Michael, Tijanic Zdenko Sonntag, 17. November 2013: 17.45 Uhr KHL Gric Zagreb - HK Triglav Kranj Klizaliste Velesajam; Schiedsrichter: TBA Die nächsten Spiele in der DEBL2: Samstag, 16. November 2013: 16.30 Uhr SPG Kitzbühel/Kufstein - Red Angels Innsbruck (Gruppe West) Sportpark Kitzbühel; Schiedsrichter: Hagemeister Harry, Weber Sepp Sonntag, 17. November 2013: 19.15 Uhr DEC Devils Graz - Mirnock Girls Feld am See (Gruppe Ost) Eishalle Graz Liebenau; Schiedsrichter: Angerer Bettina; Bärnthaler Christoph, Sereinigg Gerhard

Quelle: ÖEHV