Lausitzer Füchse präsentieren Testspielprogramm

Dienstag, 23.Juli 2013 - 15:09

Das Vorbereitungsprogramm der Lausitzer Füchse hat es in diesem Jahr in sich. Neben dem bereits bekannten Spiel gegen DEL-Meister Eisbären Berlin, kommt auch Krefeld in die Lausitz. Die Krefelder Pinguine waren im Halbfinale an den Eisbären gescheitert. Den Testspielauftakt gibt es in diesem Jahr in Odense. Dort nehmen die Füchse an einem Turnier teil, bei dem der dänische Meister SønderjyskE und Erstligist Odense dabei sind. Offizieller Trainingstart ist der 12. August. Bereits ab 5. August beginnt ein einwöchiges Freiwilligentraining. „Ich glaube, dass wir dieses Jahr ein recht abwechslungsreiches und attraktives Vorbereitungsprogramm auf die Beine gestellt haben. Es ist auch schön, dass es mit der Fahrt nach Dänemark geklappt hat. Das gibt uns auch mal die Gelegenheit die dortige Liga und deren Niveau kennenzulernen. Danach warten mit Berlin und Krefeld zwei echte Brocken auf uns. Mit den Spielen gegen Weiden und Mlada Bodeslav wollen wir uns mit Blick auf den Saisonstart weiter finden“, sagt Füchse-Trainer Dirk Rohrbach. Sommerfahrplan der Füchse: 5. August Start freiwilliges Training 12. August offizieller Trainingsauftakt 16.-18. August Turnier in Odense 23. August Füchse- Eisbären Berlin (20 Uhr) 30. August Füchse – Krefeld (19 Uhr) 1. September Weiden – Füchse (16 Uhr) 6. September Mlada Bodeslav – Füchse (17.30 Uhr) 8.September Füchse- Weiden (16 Uhr) 13.September Saisonstart DEL2

Quelle: Quelle: Pressemeldung //PI