Füchse-Torhüter-Trio steht fest

Donnerstag, 16.Mai 2013 - 13:19

Nachdem Nummer-eins-Keeper Jonathan Boutin bereits im März seinen Vertrag in Weißwasser bis 2015 verlängert hatte, sind jetzt auch die Plätze hinter ihm besetzt. Die alte und neue Nummer zwei ist Dustin Strahlmeier. Der 21-Jährige geht damit in seiner dritte Saison in Weißwasser. In der vergangenen Spielzeit stand Strahlmeier acht Mal für die Füchse im Tor. Außerdem absolvierte er 15 Partien für Oberliga-Kooperationspartner Jonsdorf. „Die Vertragsverlängerung mit Dustin ist ein logischer Schritt. Er hat großes Talent und mit seinen 21 Jahren schon reichlich Erfahrungen in der 2. Liga und in der Oberliga gesammelt. Gemeinsam mit Jonathan Boutin wird Dustin in der neuen Saison auch ein spezielles Torwarttraining absolvieren. Da sich beide auch außerhalb des Eises sehr gut verstehen, haben wir für uns die optimale Lösung in der Torwartfrage gefunden“, sagt Teammanager Ralf Hantschke. In der kommenden Saison wird außerdem Torwart Kiian Aaltonen mit den Füchsen trainieren. Der 19-Jährige stand zuletzt beim Oberligisten Löwen Frankfurt unter Vertrag. Hauptsächlich soll Aaltonen in Jonsdorf zum Einsatz kommen und gegebenenfalls auch für die 2. Bundesliga lizenziert werden.

Quelle: Quelle: Pressemeldung //PI