Damen: Wiener Teams mit Siegen

Sonntag, 17.März 2013 - 16:47
Red Angels Innsbruck, Inguna

Beide Wiener Teams starten mit Siegen in ihre jeweile Play Off Serie - die Sabres gewinnen gegen Salzburg zum Auftakt der Finalserie klar mit 9:1, die WE-V Flyers setzen sich im ersten Duell um Bronze mit 3:1 gegen die Neuberg Highlanders durch... Gegen ersatzgeschwächte Eagles - ohne die drei Top-Spielerinnen Kratchmer, Conroy und Oberhuber - konnten sich die Sabres aus Wien im ersten Drittel bereits einen komfortablen 3:0-Vorsprung herausschießen. Doch der Mittelabschnitt endete mit 0:0 und damit mit einem Achtungserfolg für die Gäste. Ein 6:1 im Schlussdrittel - zwei der Treffer waren Empty Net Goals - brachte aber am Ende auch im sechsten direkten Duell dieser beiden Teams doch noch ein klares Ergebnis für die Sabres, die damit kurz vor der erfolgreichen Titelverteidigung stehen. In der Serie um Platz 3 gewannen die WE-V Flyers das erste Spiel mit 3:1 gegen die Neuberg Highlanders, das knappe Resultat und die zahlreichen Torschüsse der Gäste lassen aber auf einen weiteren spannenden Verlauf dieser Serie hoffen. Bereits fix in der Staatsmeisterschaft platziert - hier wurde die Reihung aus der DEBL übernommen: 5. DEC Dragons Klagenfurt 6. EHV Sabres Wien II 7. Gipsy Girls Villach 8. EC "Die Adler" Kitzbühel Die nächsten Spiele in der ÖSM: Finale (Best of Three): 23.03.2013: DEC Salzburg Eagles - EHV Sabres Wien (falls nötig:) 24.03.2013: EHV Sabres Wien - DEC Salzburg Eagles Serie um Bronze (Best of Three): 23.03.2013: Neuberg Highlanders - WE-V Flyers (falls nötig:) 24.03.2013: WE-V Flyers - Neuberg Highlanders

Quelle: ÖEHV