Eisbären erobern gegen den Wald die INL Spitze

Samstag, 06.Oktober 2012 - 22:32
 marksoft

Am heutigen Eishockeyabend mussten die Zeller Eisbären auswärts beim EHC Bregenzerwald in der Dornbirner Messehalle antreten! In einer packenden Partie trennten sich die beiden Teams mit 5:4 zu Gunsten der Pinzgauer. Ohne die verletzten bzw. kranken Wohlgenannt, Bartholomäus, Hammerschmied, Leimgruber, Pitter, Hochwimmer und ohne die angeschlagenen Kooperationsspieler Fussenegger und Putnik, dafür aber mit Max Wilfan und Marc Trummer setzten sich die Pinzgauer gegen den EHC Bregenzerwald durch und sicherten sich damit die Tabellenführung! Packendes, spannendes Eishockey sahen die Fans in der Dornbirner Messehalle. Die Wälder führten sogar bereits mit 3:1, ehe die Zeller Eisbären aufdrehten und die Partie noch zu Ihren Gunsten drehte. Es war die erste Linie rund um Rataj und Vala die den Ausschlag zum Sieg gaben.

Quelle: