Kapfenberg präsentiert Grundkader für Eliteliga

Mittwoch, 29.August 2012 - 0:25
 Eisenbauer

Am Montag, startete das vorläufige Team der ece bulls mit dem Eistraining in dieser Saison. Nach dem turbulenten Sommer, in dem lange nicht klar war wie die Ligen unter der EBEL aussehen, gilt es nun das Team auf die Eliteliga vorzubereiten. Im Kader gibt es einige Heimkehrer, aber auch Abgänge.

Florian Graf kehrt vom ATSE zurück. Mit Markus Strassegger, Christian Schablas und Alban Schuller kommen drei weitere Spieler zurück in die Böhlerstadt. Vom KAC wechselt Verteidiger Florian Pfingstner in die Obersteiermark. Mit Lukas Peicha, der bereits im Vorjahr durch die Kooperation die Dress der Bulls getragen hat, haben sich die Bulls die Dienste eines weiteren Verteidigers gesichert.

Tobias Dinhopel wechselte nach Zell am See. Die Brüder Rohrer kehrten zu ihrem Stammverein dem EV Zeltweg zurück. Auch zum Lokalrivalen aus dem Aichfeld ist Patrick Huppmann gewechselt. Oliver Fritz und Oliver Zirngast wechseln zu den Graz 99ers.

„Es gilt nun uns so gut wie möglich auf die Saison vorzubereiten. Ich glaube das die Liga sehr stark sein wird. Unsere erste Standortbestimmung bekommen wir in knapp zwei Wochen“, so Trainer Wanner.

Am Samstag den 08.09.2012 (18 Uhr) treffen die Bulls in Kapfenberg auf den EV Zeltweg. Eine Woche später gastieren dann die Bulls zum zweiten Testspiel im Aichfeld. Weitere Testspiele sind vorerst nicht geplant.

Vorläufiger Kader:
Robin BAUER
Lukas PEICHA
Florian PFINGSTNER
Florian GRAF
Julian STÜHLINGER
Markus STRASSEGGER
Daniel RUMRICH
Rene WILDING
Axel RIEGLER
Alban SCHULLER
Jonas SCHULLER
Dominik WASSERMANN
Dominik KÜGERL
Christian SCHABLAS
Michael SCHMIEDER
Peter HOFBAUER

Quelle: