WM: Weltmeister startet mit Kantersieg

Sonntag, 27.April 2003 - 21:49

Weltmeisterlich präsentierte sich der Titelverteidiger im ersten Spiel dieser WM. Die Ukraine war absolut chancenlos und ging mit 9:3 unter. Weltmeisterlich auch die Chancenauswertung.



Ukraine - Slowakei 3-9 (0-2, 2-4, 1-3)
Hauptverantwortlich für diesen Triumph war die erste Linie. Ziggi Palffy, Richard Zednik und Jozef Stumpel erzielten sieben Tore. Palffy war alleine für vier Treffer verantwortlich und wurde auch zum Spieler des Abends gewählt.





Die Ukraine konnte zwar auf 3:2 verkürzen und etwas an Punkteluft schnuppern, doch die Slowaken antworteten nur 28 Sekunden später mit dem 4:2. Danach spielte der Weltmeister in Über- wie auch in Unterzahl die Ukrainer schwindlig und zog auf 8:2 davon und hatte am Ende bei "nur" 30 Torschüssen keine Effizienz vermissen lassen. Die Osteuropäer liefen somit in das erste WM-Debakel dieser WM.





Am Montag wartet Asienvertreter Japan auf die Slowaken. Die Ukraine wird am Dienstag gegen Deutschland sich besser präsentieren müssen.








Ukraine - Slovakia 3 - 9 (0 - 2, 2 - 4, 1 - 3)


07.03 0-1 ZEDNIK, Richard (PALFFY, Zigmund, VISNOVSKY, Lubomir)


18.22 0-2 PALFFY, Zigmund (STRBAK, Martin) PP1


20.59 1-2 ZINEVYCH, Olexandr (SALNIKOV, Roman)


22.57 1-3 ZEDNIK, Richard (STRBAK, Martin)


25.57 2-3 ZAVALNYUK, Vyacheslav (BEZSHCHASNYY, Ruslan)
26.25 2-4 STUMPEL, Jozef (VISNOVSKY, Lubomir, ZEDNIK, Richard)


29.37 2-5 ZEDNIK, Richard (KAPUS, Richard, NAGY, Ladislav)
30.49 2-6 PALFFY, Zigmund (STUMPEL, Jozef) PP1


40.51 2-7 ORSZAGH, Vladimir


41.47 2-8 SATAN, Miroslav


43.38 3-8 PROTSENKO, Borys


57.29 3-9 ZEDNIK, Richard (STUMPEL, Jozef, PALFFY, Zigmund) PP1





Schüsse: 20 bzw. 30


Strafen: 14 bzw. 4
Quelle: