NHL: MVP Ehre für Malkin, Lundqvist erstmals bester Goalie

Donnerstag, 21.Juni 2012 - 7:27
photo_200129_20120101.jpg EXPA / Oskar Hoeher

Mit ihrer traditionellen "Award Show" hat die NHL nun auch offiziell einen Schlusspunkt unter ihre Saison 2011/12 gesetzt. Dabei wurde der Russe Evgeni Malkin (Pittsburgh) zum wertvollsten Spieler gekürt - und Rangers Goalie Henrik Lundqvist hat seine erste Vezina Trophy!

Pittsburgh Star Evgeni Malkin hat die Hart Trophy als MVP der abgelaufenen NHL Saison "gewonnen". Der Russe, der nach der langwierigen Verletzung von Sidney Crosby bei den Penguins zum absoluten Führungsspieler wurde, brachte es auf 50 Tore und 59 Assists und setzte sich mit dieser eindrucksvollen Leistung gegen Torschützenkönig Steve Stamkos als MVP durch.

Neben der Hart Trophy als wertvollster Spieler bekam Malkin auch noch den Ted Lindsay Award (MVP, gewählt von den Spielern) und die Art Ross Trophy (Bester Scorer).

Lundqvist erstmals bester Goalie
Zum vierten Mal war auch der Schwede Henrik Lundqvist für einen NHL Award nominiert - und erstmals konnte sich der Torhüter auch über eine Trophy freuen. Die Vezina Trophy für den besten Schlussmann der Saison freute den Rangers Spieler dann doch deutlich sichtbar. Der Schwede gewann 39 seiner 62 Einsätze, konnte dabei 5 Shutouts feiern und kam auf einen Gegentorschnitt von 1,97 pro Partie.

Lundqvist setzte sich im Rennen um den besten Torhüter gegen Pekka Rinne und Stanley Cup Champion Jonathan Quick durch. Letzterer hatte schon letzte Woche neben dem Stanley Cup die Conn Smythe Trophy als MVP der Play Offs erhalten.

Schweden dominieren
Ebenfalls fest in schwedischer Hand waren zwei weitere wichtige Ehrungen: Erik Karlssoon (Ottawa) bekam erstmals die Norris Trophy für den besten Verteidiger, während Gabriel Landeskog (Colorado) als bester Rookie der Saison geehrt wurden.

Alle Preisträger im Überblick:

Hart Memorial Trophy
Wird verliehen an den wertvollsten Spieler (MVP) der Saison durch die Professional Hockey Writers' Association
Evgeni Malkin (RW) - Pittsburgh Penguins

Ted Lindsay Award
Wird verliehen an den herausragenden Spieler der Saison durch die Spielergewerkschaft NHLPA
Evgeni Malkin (RW) - Pittsburgh Penguins

Vezina Trophy
Wird an den herausragenden Torhüter der Saison durch die Generalmanager der Teams verliehen
Henrik Lundqvist - New York Rangers

James Norris Memorial Trophy
Wird durch die Professional Hockey Writers' Association an den Verteidiger verliehen, der in der Saison auf dieser Position die größten Allround-Fähigkeiten zeigte
Erik Karlsson - Ottawa Senators

Frank J. Selke Trophy
Wird an den Angreifer mit den besten Defensivqualitäten durch die Professional Hockey Writers' Association verliehen
Patrice Bergeron - Boston Bruins

Calder Memorial Trophy
Wird durch die Professional Hockey Writers' Association an den Spieler verliehen, der in seinem ersten Jahr als der Fähigste gilt
Gabriel Landeskog (LW) - Colorado Avalanche

Lady Byng Memorial Trophy
Wird durch die Professional Hockey Writers' Association an den Spieler verliehen, der durch einen hohen sportlichen Standard und faires Verhalten herausragte
Brian Campbell (D) - Florida Panthers

Jack Adams Award
Wird durch die NHL Broadcasters' Association an den Trainer verliehen, der am meisten zum Erfolg seines Teams beitrug
Ken Hitchcock - St. Louis Blues

Bill Masterton Memorial Trophy
Wird durch die Professional Hockey Writers' Association an den Spieler verliehen, der Ausdauer, Hingabe und Fairness in und um das Eishockey zeigte
Max Pacioretty – Montréal Canadiens

Art Ross Trophy
Wird an den besten Scorer der Saison verliehen
Evgeni Malkin (C) - Pittsburgh Penguins 109 Punkte (50 Tore, 59 Vorlagen)

Maurice 'Rocket' Richard Trophy
Wird an den besten Torschützen der Liga vergeben
Steven Stamkos - Tampa Bay Lightning 60 Tore

William M. Jennings Trophy
Wird an den/die Torhüter mit mindestens 25 Einsätzen verliehen, dessen/deren Team die wenigsten Gegentore in der Saison kassiert hat
Brian Elliott - St. Louis Blues 58 Gegentore in 38 Spielen (Gegentordurchschnitt: 1.56)
Jaroslav Halák - St. Louis Blues 90 Gegentore in 46 Spielen (Gegentordurchschnitt: 1.97)

Roger Crozier Saving Grace Award
Wird an den Torhüter mit mindestens 25 Einsätzen verliehen, der die beste Fangquote während der Saison hat
Brian Elliott - St. Louis Blues Fangquote: 94,0 %

NHL Plus/Minus Award
Wird an den Spieler verliehen, der während der Saison die beste Plus/Minus-Statistik hat
Patrice Bergeron - Boston Bruins +36

Conn Smythe Trophy
Wird an den wertvollsten Spieler (MVP) der Play Offs verliehen
Jonathan Quick (GK) - Los Angeles Kings

NHL General Manager of the Year Award
Doug Armstrong - St. Louis Blues

Quelle: