Transfergeflüster: KAC verstärkt sich mit Ex-NHL-Verteidiger

Dienstag, 24.Januar 2012 - 16:27
 Hockeyfans.at/Reinhard Eisenbauer

Rekordmeister EC-KAC verstärkt seine Abwehr mit dem 34-jährigen Russen Andrei Zyuzin. Der Abwehrspieler kommt vom NLA-Klub Biel und bestritt bereits 525 NHL-Spiele. Der EC-KAC verstärkt seine Abwehr für die heiße Phase der Meisterschaft mit dem Russen Andrei Zyuzin. Der 34-jährige Abwehrspieler wurde 1996 in der ersten Runde an zweiter Stelle von den San Jose Sharks gedraftet. Zyuzin kann bisher auf eine sehr erfolgreiche Karriere zurückblicken: Zwischen 1997 und 2008 bestritt der Defender insgesamt 525 NHL-Spiele für die San Jose Sharks (87 Einsätze), Tampa Bay Lightning (107 Spiele), New Jersey Devils (39), Minnesota Wild (206), Calgary Flames (54) und Chicago Blackhawks (32) und erzielte dabei 123 Punkte, davon 40 Treffer. Zu Saisonbeginn 2008/09 kehrte Zyuzin dann nach Russland zurück und verteidigte dort fast drei Saisonen für den SKA St. Petersburg in der KHL. Am Ende der vergangenen Saison kam er über den HC VMF St. Petersburg (VHL) zu Atlant Mytishchi (KHL). Heuer verteidigte der 1,83 Meter große und 88 Kilo schwere Verteidiger bis zuletzt bei Biel in der Schweizer NLA und erzielte in 13 Spielen zwei Assists. “Zyuzin ist ein routinierter Verteidiger, der sowohl in der Offensive als auch der Defensive seine Stärken hat und uns mit seiner Erfahrung mit Sicherheit sofort weiterhelfen kann“, weiß KAC-Headcoach Manny Viveiros. Zyuzin landet bereits am Mittwoch um 10.30 Uhr am Flughafen Klagenfurt und wird die Rückennummer 72 tragen. Sein Debüt im KAC-Dress könnte der Verteidiger damit schon am Freitag bei SAPA Fehervar AV19 feiern.

Quelle: