Transfergeflüster: Jesenice hält zwei junge Spieler

Montag, 16.Mai 2011 - 20:51
JES06, Logo Brustfoto Eisenbauer.com

Der HK Acroni Jesenice verlängerte die Verträge mit den Youngsters Andrej Zidan (22) und Urban Sodja (19) um zwei Jahre. Der HK Acroni Jesenice bleibt seiner Linie treu. Die Slowenen setzen auch in der kommenden Saison auf junge, hungrige Spieler. Mit den beiden Slowenen Andrej Zidan und Urban Sodja bleiben zwei junge Stürmer zwei weitere Jahre in Jesenice. Andrej Zidan ist 22 Jahre jung und bestritt heuer seine zweite Saison für den HK Acroni Jesenice in der Erste Bank Eishockey Liga. Für die Steelers scorte der Stürmer 2010/11 in 49 Spielen 15 Punkte – davon vier Treffer. Trotz seines jungen Alters darf sich der 22-jährige Angreifer bereits zweifacher Slowenischer Meister nennen: Mit dem HK Acroni Jesenice gewann er 2010 und 2011 den nationalen Meistertitel. Außerdem haben die Slowenen den Vertrag mit Urban Sodja verlängert. Der junge Stürmer gab 2010/11 sein Liga-Debüt und kam in 39 Spielen auf einen Assistpunkt. Zuletzt wurde der 19-Jährige auch regelmäßig in das Slowenische Nachwuchs-Nationalteam einberufen: Heuer gewann er mit dem U20-Nationalteam bei der U20-Weltmeisterschaft der Division I/B die Silbermedaille. Außerdem holte der Stürmer mit dem HK Acroni Jesenice 2011 erstmals den Slowenischen Meistertitel.

Quelle: