ÖEL: Top Spiel Linz gegen Feldkirch mit neuen Vorzeichen

Donnerstag, 16.Januar 2003 - 16:12

Umgekehrte Ausgangslage gegenüber dem letzten Duell der Black Wings mit dem EC Feldkirch. Dieses Mal ist der Aufsteiger der Jäger, der Vizemeister der Gejagte. Am Freitag gibt es gleich zwei neue Kanadier in Linz zu bestaunen: der einen agiert als Verteidiger bei den Linzern, der andere als Trainer beim ECF.


Freitag, 17.01.2003, 19.30 Uhr EHC "Black Wings" Linz - EC Supergau Feldkirch Schiedsrichter: Schiffauer; Maier, Kofler. Der Schlager der letzten Runde vor Ende des 2. Grunddurchgangs steigt in Linz. Nicht nur, weil der Erste gegen den Dritten antritt und nur ein Punkt zwischen beiden Teams liegt. Auch, weil zwei neue Gesichter zu sehen sein werden. Auf Linzer Seite steigt Terran Sandwith erstmals in den Rink. Auf Feldkircher Seite steht der neue Coach Bob Leslie hinter der Bande. Es gibt noch vereinzelt Karten zu kaufen, die Black Wings rechnen aber wieder mit einer vollen Halle. Der 30-jährige Verteidiger kam heute in Linz an, er spielte zuletzt beim Continental-Cup-Finalteilnehmer Jokerit Helsinki und fiel dort den Linzern ins Auge. Der Kanadier hat acht NHL-Spiele für die Edmonton Oilers in den Beinen und absolviert sein zweites Spieljahr in Europa. Schnell ging es auch in Feldkirch mit der Vertragsunterzeichnung: Fritz Ganster räumt den Trainerstuhl für Bob Leslie, der zuletzt die London Knights coachte. Ganster wird heuer noch weiterspielen und Leslie als Assistent zur Verfügung stehen. Die Entscheidung über den Trainerwechsel haben Ganster und Feldkirch-Präsident Walter Gau gemeinsam gefällt: "Es war immer schon geplant, dass Fritz in der kommenden Saison das Management übernimmt. Mit Leslie haben wir nun einen erfahrenen Coach gefunden, der bereit war, die Aufgabe sofort zu übernehmen", so Gau. Ganster wird damit entlastet. Der Vertrag mit Leslie gilt zunächst bis zum Saisonende, es besteht aber eine Option auf Verlängerung. Auf einen Spieler wird Leslie wahrscheinlich verzichten müssen: Simon Wheeldon leidet an einem Knorpelschaden und einem Meniskuseinriss. Ob Wheeldon operiert werden muss, entscheidet sich in der kommenden Woche. Dafür wird Michael Lampert trotz einer Seitenbandzerrung einlaufen. Bob Leslie (Trainer, geb. 25.1.1950 in Carberry/CAN) 1997Ass. Coach Team Canada - Gold Medaille, Spengler Cup 1997Ass. Coach Team Canada - Silber Medaille, Finnish Swiss Cup 1997/98Ass. Coach EVZ Zug - Meistertitel Nationalliga A 1998Ass. Coach Team Canada - Gold Medaille, Spengler Cup 1998/99Ass. Coach EVZ Zug 1999/2000Ass. Coach/Head Coach Kölner Haie (DEL) 2000/2001Head Coach Kölner Haie (DEL) 2001Trainerteam - Weltmeisterschaft Team Canada Terran Sandwith (Verteidiger, geb. 17.4.1972 in Edmonton/CAN) NHL Entry Draft: 1990, 2. Runde/Nummer 42, Philadelphia Flyers 1988/89-1990/91Tri-City Americans (WHL) 1991/92Brandon Wheat Kings (WHL) 1991/92Saskatoon Blades (WHL) 1992/93-1994/95Hershey Bears (AHL) 1994/95Kansas-City Blades (IHL) 1995/96Team Canada 1995/96Cape-Breton Oilers (AHL) 1996/97-1997/98Hamilton Bulldogs 1997/98Edmonton Oilers (NHL) 1998/99Cincinnati Mighty Ducks (AHL) 1999/00St.-John's Maple Leafs (AHL) 2000/01Houston Aeros (IHL) 2000/01Hamilton Bulldogs (AHL) 2001/02Belfast Giants (BISL) 2002/03Jokerit Helsinki (FIN) Quelle: