DEBL: Highlanders fordern den Meister

Freitag, 28.Januar 2011 - 12:02
Ausrüstung von Ersatzgoalie Mayer auf Seiten der Linzer,  Hockeyfans.at/Reinhard Eisenbauer

Titelverteidiger EHV Sabres Wien empfängt am Sonntag um 17.15 Uhr die Neuberg Highlanders, in der DEBL2 beginnen an diesem Wochenende die Halbfinal-Spiele... Die Wienerinnen brauchen noch einen Sieg, um den Finaleinzug vorzeitig fixieren zu können - klar, dass man den gegen die Neuberg Highlanders bereits am Sonntag holen möchte. Und unterschätzen wird man den Gegner sicherlich nicht - Sabres-Verteidigerin Katharina Hybler: "Wir haben uns wie immer gut auf das Spiel vorbereitet und wir nehmen die Partie auch sehr ernst. Vor allem nachdem wir zuletzt in Gmunden gegen die Eagles verloren haben. Ich erwarte mir ein gutes Spiel, bei dem auf jeden Fall als Sieger vom Eis gehen wollen!" In der DEBL2 beginnen unterdessen die Halbfinalspiele, die in Form eines Hin- und Rückspiels ausgetragen werden. Die Devils Graz empfangen am Samstag um 15.45 Uhr die Adler aus Kitzbühel, am Sonntag kommt es in Innsbruck zum Duell der Red Angels gegen die Ice Cats aus Linz (17.35 Uhr) Das nächste Spiel in der ÖSM: Sonntag, 30. Jänner 2011: 17.15 Uhr EHV Sabres Wien - Neuberg Highlanders kleine Albert Schultz Eishalle; Schiedsrichter: Neubauer Roland; Batkiewicz Jakub, Löffler Markus Das nächste Spiel in der DEBL2 (Halbfinale - Hinspiel); Samstag, 29. Jänner 2011: 15.45 Uhr 1. DEC Devils Graz - EC "Die Adler" Kitzbühel Eishalle Graz Liebenau; Schiedsrichter: TBA (aus Slowenien) Sonntag, 30. Jänner 2011: 17.35 Uhr Red Angels Innsbruck - Tornados Ice Cats Linz TWK Arena; Schiedsrichter: Köb Marius, Witsch Georg

Quelle: