VSV stoppt Weizer Erfolgslauf

Freitag, 08.Oktober 2010 - 5:57
Ausrüstung von Ersatzgoalie Mayer auf Seiten der Linzer,  Hockeyfans.at/Reinhard Eisenbauer

Souverän gestaltete der VSV seinen Heimauftritt in der Oberliga gegen Weiz. Die Steirer wurden über 60 Minuten lang beherrscht und am Ende hochverdient mit einer 5:2 Packung nach Hause geschickt. Damit arbeiten sich die Villacher Jungadler in der Tabelle auf Platz 3 nach vorne, Weiz ist auf Rang 4.

EC VSV - ATUS Weiz 5:2 (3:1, 2:1, 0:0)
Zuschauer: 80
Referees: KERT S.; MAURER A., ETTLMAYR T.
Tore: BRUNNER N. (00:59 / MEINHARDT T., RIEBLER R.), HERZOG C. (16:44 / PLATZER P., RUTTER F.), ESSMANN K. (18:20 / BRUNNER N., MEINHARDT T.), MEINHARDT T. (26:01 / BRUNNER N., RUTTER F.), BAN D. (33:53 / STERNAT C., RAUCHENWALD A.) resp. WEIßENSTEINER T. (16:04 / HAAS C., STROHMEIER B.), GRÄßLER P. (27:42 / BAUER D., WATZKE P.)
Goalkeepers: SKACAL M. (60 min. / 15 SA. / 2 GA.) resp. MEICHERNITSCH P. (60 min. / 42 SA. / 5 GA.)
Penalty in minuten: 20 resp. 30 (MISC - STROHMEIER B.)

Die Kader:
EC VSV: ALAGIC A., BAN D., BRUNNER N., ESSMANN K., GELFANOV R., HERZOG C., HERZOG L., KAVALAR N., KOMPAIN N., LAURITSCH M., MEINHARDT T., OFNER C., PLATZER P., RATZ P., RAUCHENWALD A., RIEBLER R., RUTTER F., SKACAL M., STERNAT C., STICHAUNER F., ZOREC M.

ATUS: BAUER D., GAUSTER G., GRÄßLER P., HAAS C., INNERKOFLER J., KOBER M., MEICHERNITSCH P., ORTNER P., REITER M., REITER S., SCHODER J., STROHMEIER B., SUMMERER M., WATZKE P., WEIßENSTEINER T., WILDING R., ZIERER P., ZÖBINGER S.

Quelle: