Steiermarkderby zwischen Weiz und den 99ers

Mittwoch, 29.September 2010 - 12:21
© by WU2005

Neben dem EHC Liwest Black Wings Linz sind die Volksbank Bulls Weiz die zweite Mannschaft, die diese Woche gleich zweimal antritt. Freitag empfangen sie im steirischen Derby die Moser Medical Graz 99ers, nur 20 Stunden später treffen sie auswärts auf die Black Wings.

In der Vorbereitung zogen die Bullen gegen die 99ers zweimal den Kürzeren, hatten aber speziell in der zweiten Partie Chancen auf zumindest ein Unentschieden. Mit dem 4:3 Auftaktsieg gegen die Oilers im Rücken geht das Team von Coach Gilbert Kühn aber optimistisch in die Partie: „Wir spielen erstmals komplett und wollen den nächsten Sieg. Die Grazer spielen schnelles und aggressives Eishockey und sind sicher über Salzburg zu stellen. Zuhause können wir sie aber sicher schlagen“, so Kühn, der die Chancen mit 50 zu 50 beziffert.

Dass es schon am nächsten Tag zum Auswärtsspiel nach Linz geht sieht der ehemalige Teamspieler nicht als Problem. „Einmalig ist so eine Doppelbelastung kein Problem, solange sich keiner verletzt. In Linz haben wir letzte Saison immer gut gespielt und auch gewonnen. Ich denke, dass für uns an diesem Wochenende 6 Punkte drinnen sind.“

Freitag, 01.10.2010 19:30 Uhr
Volksbank Bulls Weiz – EC Moser Medical Graz 99ers
SR: Werner FLADENHOFER, Stefan Kapun, Gerhard Sporer

Quelle: