Schweden spaziert ins Viertelfinale

Montag, 04.Mai 2009 - 19:19
 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Einen Punkt benötigte Schweden im letzten Zwischenrundenspiel gegen Schweden noch, um sich fix fürs Viertelfinale zu qualifizieren - nach 20 Minuten konnten die TreKronor schon auf die Bremse steigen. Am Ende reichte es für einen sicheren 6:3 Sieg und einen Spaziergang unter die Top 8. Schweden - Frankreich 6:3 (3:0, 2:3, 1:0) Tore: 01:33 1:0 HUSELIUS K (STRALMAN A) 04:26 2:0 NILSON M (ODUYA J/HUSELIUS K) 05:56 3:0 TARNSTRÖM D (NILSON M) - PP 21:28 4:0 GUNNARSSON C (MARTENSSON T/JOHANSSON M) - PP 23:21 4:1 LUSSIER A 29:25 4:2 BELLEMARE PE (TREILLE Y/HECQUEFEUILLE K) - PP 30:55 5:2 ODUYA J (PERSSON N/AKERMAN J) 36:41 5:3 TREILLE S (ROZENTHAL F/ROUSSEL T) - PP 45:40 6:3 JONSSON K (STRALMAN A/OMARK L) - PP Schüsse: 31:19 Strafen: 12:20

Quelle: