Finnland dreht Partie gegen Tschechien um

Mittwoch, 29.April 2009 - 22:46
 Reinhard Eisenbauer/eisenbauer.com

Mit einem Comebacksieg gegen Tschechien hat sich Finnland den Sieg in der Gruppe D gesichert. Die Suomi lagen gegen Jagr & Co. bereits mit 1:3 zurück, drehten das Match aber auch dank ihrer Special Teams um und feierten einen 4:3 Erfolg. Damit bleiben die Skandinavier nach der Vorrunde ohne Punktverlust! Finnland - Tschechien 4:3 (1:2, 2:1, 1:0) Tore: 09.321:0 KAPANEN, Niko (MIETTINEN, Antti/HAGMAN, Niklas) 10.14 1:1 ROLINEK, Tomas (MAREK, Jan) - SH 13.30 1:2 BLATAK, Miroslav (JAGR, Jaromir/CAJANEK, Petr) 23.10 1:3 KOTALIK, Ales (HLINKA, Jaroslav) - PP 23.52 2:3 KOISTINEN, Ville (KAPANEN, Niko/KAPANEN, Sami) - PP 38.56 3:3 KAPANEN, Niko (HYVONEN, Hannes/MIETTINEN, Antti) - PP2 51.59 4:3 HAGMAN, Niklas (KAPANEN, Niko/KOISTINEN, Ville) Schüsse: 33:21 Strafen: 10:24

Quelle: