Dornbirn beginnt mit Sieg und Niederlage

Sonntag, 24.August 2008 - 22:24
 MKL / eishockeybilder.com

Der EC Dornbirn bestritt am Wochenende die ersten beiden Spiele in der Vorbereitungsphase. Die Bilanz: eine Niederlage gegen den EV Landsberg und einen Sieg gegen den EHC Bülach.Als Ziel für die ersten beiden Partien definierte Bulldogs Coach Kjell G Lindqvist, dass seine Spieler das richtige Gefühl für die bevorstehende Saison bekommen. Neun Spieler bekamen zugleich das Gefühl für den richtigen Torriecher, trafen für die Bulldogs. In Landsberg unterlag das Dornbirner Team am Freitag mit 2:5, gegen Bülach verzeichneten die Crack dann mit einem klaren 11:3-Erfolg den ersten Sieg. EV Landsberg - EC Dornbirn 5:2 (4:0; 1:0; 0:2) Torschützen für Dornbirn: Florian Stern, Thomas Auer EHC Bülach – EC Dornbirn 3:11 (1:2; 1:3; 1:6) Torschützen für Dornbirn: Thomas Auer/3, Heimo Lindner/2, Sascha Rauter, Patric Scheffknecht, Manuel Ganahl, Jürgen Fussenegger, Julian Grafschafter, Michael Kutzer Weitere Pre-Season-Spiele – EC Dornbirn 2008/09 Freitag, 05.09.: ESV Kaufbeuren – EC Dornbirn Sonntag, 07.09.: SC Bietigheim-Steelers – EC Dornbirn Samstag, 13.09.: EC Dornbirn – EHC Aarau

Quelle: