Dornbirn will wieder vorne mitmischen

Mittwoch, 06.August 2008 - 20:16
 MKL / eishockeybilder.com

Die Fahrtrichtung bei den Bulldogs bleibt unverändert. Der Nationalligameister setzt auch in der kommenden Saison auf eine junge, hungrige Truppe. Abseits vom Eis locken zahlreiche Events in die Messestadt. „Eishockey passiert in Dornbirn,“ lautete der Tenor so mancher Eishockey-Insider nach der vergangenen Saison. Damit das auch in Zukunft so bleibt, haben die Verantwortlichen in den letzten Monaten intensiv an den Vorbereitungen für die neue Saison gearbeitet. „Wir setzen strikt unsere Linie fort, wollen junge Spieler fördern und die Fans im Messestadion begeistern,“ erklärt Präsident Dieter Herburger, der die Aufgabe der Bulldogs klar definiert: „Wir machen Eishockey für die Fans.“ Acht Spieler unter 20 Jahre stehen im jungen Kader des EC Dornbirn, der weiterhin unter den Fittichen des schwedischen Head-Coachs Kjell G Lindqvist steht. Der Kern der Mannschaft konnte erhalten bleiben, Abgänge wurden gezielt kompensiert. Lediglich eine der drei verfügbaren Ausländerposten ist zurzeit besetzt. Wann sich in Sachen Legionärs-Verpflichtung bei den Bulldogs nochmals etwas tut, bleibt abzuwarten. „Mit Matt Zultek konnten wir einen Legionärsposten gut besetzen. Alles andere ist noch offen,“ erklärt Clubmanager Andreas Mayer in Bezug auf weitere Legionäre im Dress der Bulldogs. Bevor sich die Mannschaft am 18. August zum ersten Eistraining versammelt, ist das Sommertraining, betreut von Off-Ice-Coach Jürgen König, in vollem Gange. Testspiele bestreitet das Team in Landsberg (22.08.), Bülach (23.08.), Kaufbeuren (05.09.), Bietigheim (07.09.) sowie in Lustenau gegen den EHC Aarau (13.09.). Sommernachtsparty Als Einstimmung auf die Eishockeysaison veranstaltet der EC Dornbirn am 16. August eine Sommernachtsparty. „Wir stellen eine Party für die Fans auf die Beine. Neben der Mannschaftspräsentation warten noch einige Überraschungen,“ verrät Organisator Andreas Kutzer. Kader – EC Dornbirn 2008/09 Tor: Bernhard Bock Christian Fend Verteidigung: Florian Stern Stefan Spannring Michael Kutzer Patric Scheffknecht Jürgen Fussenegger Thomas Urban Matthias Herburger Youssef Riener Sturm: Lukas Schwitzer Julian Grafschafter Fabio Hofer Manuel Ganahl Matt Zultek (CAN) Adrian Ströhle Sascha Rauter Christian Messner Marcel Wolf Thomas Auer Heimo Lindner Fabian Glanznig Pre-Season-Termine – EC Dornbirn 2008/09 Samstag, 16.08.: Sommernachtsparty für die Fans Montag, 18.08.: 1. Eistraining (Lustenauer Rheinhalle) Freitag, 22.08.: EV Landsberg – EC Dornbirn (Landsberg/D, 20 Uhr) Samstag, 23.08.: EHC Bülach – EC Dornbirn (Bäretswil/CH, 18 Uhr) Freitag, 05.09.: ESV Kaufbeuren – EC Dornbirn (Kaufbeuren/D, 19.30 Uhr) Sonntag, 07.09.: SC Bietigheim-Steelers – EC Dornbirn (Bietigheim/D) Samstag, 13.09.: EC Dornbirn – EHC Aarau (Lustenauer Rheinhalle, 16 Uhr)

Quelle: