Transfergeflüster: Haie Kader ist komplett

Mittwoch, 02.Juli 2008 - 15:28
 Snapdox

Der HC Innsbruck hat seinen Kader für die kommende Saison fixiert! Die in der Transferzeit sehr aktiven Tiroler holten auch zum Abschluss noch einen sehr bekannten Mann: Alan Letang kommt aus der DEL und verstärkt die Abwehr des HCI. Und das nachdem er dem Tod ins Auge geblickt hat.Das letzte Puzzle wurde gefunden. Das Team von Ron Kennedy ist komplett. Der Verteidiger Alan Letang, welcher in den letzten 3 Jahren in Hamburg und zuletzt nach einer überstandenen Darmverschlusserkrankung bei den Nürnberger Ice Tigers in der DEL zum Einsatz kam, komplettiert das HCI Team der Saison 2008/09.

Alan gilt als Allround-Spieler, zeigte gegen Ende der letzten DEL Saison in Nürnberg gute Ansätze und überzeugte vor allem mit ausgezeichnetem Stellungsspiel. Dabei hatte der Verteidiger stark mit seinem Schicksal zu kämpfen.

Darmverschluss, Koma...
Am 12. März 2007 wurde Letang ins Hamburger Bundeswehr-Krankenhaus gebracht. Bauchschmerzen, die sich über Stunden gezogen hatten und einfach nicht aufhörten waren der Grund. Im Krankenhaus dann die Diagnose: Darmverschluss. Es folgte eine Notoperation, bei der sich erst die ganze Tragweite des Problems herausstellte. Noch drei OPs musste der Kanadier über sich ergehen lassen, ein künstlicher Darmausgang wird gelegt. Als schließlichlich weitere Komplikationen auftraten wurde Letang ins künstliche Koma versetzt.

Erst vor etwas mehr als einem Jahr hat der Verteidiger das Schlimmste überstanden, doch an die Fortsetzung einer Karriere war noch lange nicht zu denken.

Letang, der in Hamburg immer als einer der fittesten Spieler gegolten hatte, muss warten. Bis seine Werte normal sind, der künstliche Darmausgang entfernt ist und sein Körper wieder normal funktioniert. Dann legte "The Machine", wie er auf Grund seiner Einstellung und Fitness-Versessenheit genannt wird, so richtig los. Und kehrte schließlich in der vergangenen Saison in den Profi Sport zurück.

In Nürnberg konnte er zwar noch keine wirklichen Akzente setzen, doch die Routine sorgte für einige gute Auftritte. Nun landete Letang beim HC Innsbruck in der EBEL. Ein Mann, dessen Einstellung zum Sport vorbildlich und damit genau das Gegenteil jener Spieler ist, die man in den letzten Jahren bei den Tirolern gesehen hat.

Der Kader des HC Innsbruck 2008/09

Torhüter
Markus BACHER (AUT)
Seamus KOTYK (CAN)
Manuel SCHÖNHILL (AUT)

Verteidigung
Rich BRENNAN (USA)
Herbert HOHENBERGER (AUT)
Philippe LAKOS (AUT)
Alan LETANG (CAN)
Andreas SARG (AUT)
Gerhard UNTERLUGGAUER (AUT)
Patrick VOGL (GER/AUT)

Angriff
Steve GUOLLA (CAN)
Andreas HANSCHITZ (AUT)
Jay HENDERSON (CAN)
Martin HOHENBERGER (AUT)
Dustin JOHNER (CAN)
Patrick MÖSSMER (AUT)
Rem MURRAY (CAN)
Harald OFNER (AUT)
Martin PEWAL (AUT)
Manuel PRATY (AUT)
Kent SALFI (AUT)
Max STEINACHER (AUT)
Daniel WOGER (AUT)

Quelle: