Laibachs Goon Groznik gesperrt

Samstag, 22.März 2008 - 18:49
OLJ 2007/08, Logo auf Dress Eisenbauer.com

Späte Strafe für Olimpija Laibach! Nachdem Bostjan Groznik im dritten Finale gegen Salzburg ohne erkennbaren Grund eine Schlägerei angezettelt hatte und später mit einer Matchstrafe vom Eis musste, wurde der Slowene nun für 5 Spiele gesperrt. Damit ist seine Saison zu Ende.Der Strafsenat der Erste Bank Eishockeyliga verhängt über den Spieler Bostjan Groznik wegen Tätlichkeit gegen einen gegnerischen Spieler eine unbedingte Sperre für die Dauer von 5 EBEL-Meisterschaftsspielen.

Weiters hat der Strafsenat der Erste Bank Eishockeyliga betreffend die Anzeige des EC Red Bull Salzburg gegen den Laibacher Trainer Mike Posma entschieden, kein Strafverfahren einzuleiten.

Für Goznik ist die Saison damit vorzeitig beendet, viel Eiszeit hat das Rauhbein aber ohnehin nie bekommen. Seine Aufgaben liegen vor allem darin, bei Schlägereien am Eis zu sein.

Quelle: