Transfergeflüster: Auch der VSV will Lakos

Dienstag, 04.März 2008 - 8:55
© by WU2005

Während man in Wien offenbar nicht mehr mit Verteidiger Philippe Lakos plant, matchen sich am Transfermarkt gleich zwei EBEL Teams um seine Dienste. Dass die Innsbrucker Haie am stark verbesserten Defensivspieler dran sind, ist schon länger bekannt. Jetzt mischt auch noch der VSV mit.Wird Philippe Lakos ein Adler? Der VSV musste sich im Viertelfinale zwar dem Meister aus Salzburg geschlagen geben, arbeitet dafür schon sehr früh an der Mannschaft für die nächste Saison. Der Grundkader steht bereits, jetzt geht es an den Feinschliff. Und den könnte auch Philippe Lakos geben. Der Verteidiger galt in den letzten Jahren immer als undisziplinierter Spieler, hat sich aber nach starker Kritik von Caps Trainer Gaudet in der laufenden Saison enorm verbessert. Lakos würde zwar gerne in Wien bleiben, dürfte dort aber nicht die finanziellen Angebote vorliegen haben, die er sich wünscht. Jetzt duellieren sich angeblich der HC Innsbruck und die Villacher Adler um den baumlangen Defender. Ein Wechsel aus der Hauptstadt scheint ins Haus zu stehen.

Quelle: