Transfergeflüster: Lustenau hat Doyle Ersatz gefunden

Montag, 16.September 2002 - 21:37

Der GUNZ EHC Lustenau ist auf der Suche nach einem Ersatz für den verletzten Robin Doyle fündig geworden. Wie bereits von Hockeyfans.at berichtet, handelt es sich bei der Neuverpflichtung um einen kanadischen Verteidiger.



Der Neue bei Lustenau heisst Rob Donovan, ist Kanadier und 32 Jahre alt. Der Verteidiger kann in seiner Karriere bereits auf einige Jahre in Europa zurückblicken. Donovan spielte für Sterzing, Meran und Bozen sowie in England für Bracknell und die London Knights.

In der vergangenen Saison spielte der Kanadier für die London Knights in der britischen SuperLeague und machte dort in 41 Spielen 1 Tor und 13 Assists.

Bereits am morgigen Dienstag soll Donovan zum ersten Mal spielen. Beim Test gegen den HC Meran wird er seine Generalprobe im Lustenau Dress abgeben.

Welcher Legionär nun dem neuen Verteidiger weichen muss, wird in Lustenau erst entschieden. Zuletzt hatte es geheissen, dass die Entscheidung zwischen den mittlerweile immer besser in Schwung kommenden Cyrenne und Vozdecky fallen wird.
Quelle: