Schweiz ringt Olympiasieger Remis ab

Donnerstag, 11.Mai 2006 - 5:54
Schläger, Schäfte Eisenbauer.com

Die Schweiz überrascht auch Schweden! Zwischenzeitlich bereits 1:3 zurück kamen die Eisgenossen mit einem Kraftakt im letzten Drittel zu einem 4:4 Remis gegen den Olympiasieger und legten damit bereits die Grundlagen für einen nun sehr wahrscheinlichen Viertelfinaleinzug. Die Schweden gewannen die Vorrundengruppe punktgleich vor den Schweizern.Schweden - Schweiz 4:4 (1:0, 0:1, 3:3) Zuschauer: 3.031 Schiedsrichter: Poliakov (RUS), Eglitis (LAT), Garsjo (NOR) Tore: 13:43 1:0 ZETTERBERG Henrik (JOHANSSON Magnus/KRONWALL Niklas) 44:11 ZETTERBERG Henrik 44:37 3:1 MATTSSON Jesper (KARLSSON Andreas/KRONWALL Niklas) 45:02 3:2 SANNITZ Raffaele (JEANNIN Sandy/STREIT Mark) 51:16 4:2 KARLSSON Andreas (EMVALL Fredrik/KRONWALL Niklas) 51:35 4:3 RÜTHEMANN Ivo (PLUSS Martin/DELLA ROSSA Patric) 56:44 4:4 SANNITZ Raffaele (JEANNIN Sandy/LEMM Romano) Schüsse: 29:17 Strafen: 12:14

Quelle: