Mannheim: Christoph Schubert in Ottawa - Torhüter Patrick DesRochers im Try Out

Montag, 15.August 2005 - 10:00
© by WU2005

Nach Andy Roach (St.Louis Blues) und Stephane Robidas (Dallas Stars) haben die Adler nun mit Christoph Schubert, der zu den Ottawa Senators zurückkehrt, den dritten Verteidiger an die NHL verloren. Damit stehen dem amtierenden Vizemeister von den ursprünglichen fünf Defensiv-Neuzugängen lediglich noch Peter Ratchuk und Stephan Retzer zur Verfügung.Am Dienstag, den 16. August 2005, wird der kanadische Goalie Patrick Des Rochers zu einem gut zweiwöchigen Try-Out (Probetraining) bis Ende August nach Mannheim kommen. Der 25-jährige Goalie wurde 1998 in der ersten Runde von den Phoenix Coyotes gedrafted, hat den Sprung in die NHL aber nie geschafft und lediglich elf Spiele in der besten Liga der Welt absolviert. In der vergangenen Saison spielte DesRochers in der AHL bei San Antonio Rampage.

DesRochers ist ein großgewachsener Goalie, den Manager Marcus Kuhl 2003/04 bereits in Lowell beobachten konnte, als DesRochers für die Lock Monsters spielte.

(DEL)

Quelle: <br />