AHL: Sieg für Baumgartner, Niederlage für Lakos

Dienstag, 01.Januar 2001 - 9:35
ahl_logo.gif

Traditionell finden in Nordamerika auch am letzten Tag des Jahres Eishockeyspiele statt. So auch in der zweithöchsten Liga des Kontinents, der AHL. Im Spiel der Utah Grizzlies mit Gregor Baumgartner bei den Mantioba Moose setzten sich die Mannen aus Denver mit 3:2 Toren durch. Baumgartner konnte beim Sieg seiner Mannschaft keine Punkte erzielen und beendete die Partie mit +/- 0.



Im Auswärtsspiel seiner Albany River Rats gegen die Syracuse Crunch muste Andre Lakos eine 1:3 Niederlage hinnehmen. In einem sehr einseitigen Match, in dem die Crunch das Team von Lakos mit 40:17 Schüssen beherrschten, konnte der Verteidiger aus Österreich die Partie mit -1 beenden.

Quelle: