DEL: Brandner Tor bei Krefeld Triumph in München



Teilen auf facebook


Donnerstag, 27.Dezember 2001 - 8:09 - Die Krefeld Pinguine bleiben in der DEL weiterhin die bestimmende Kraft. Im Duell mit dem Vizemeister aus München konnten sich die Krefelder mit ihrem Österreicher im Angriff auswärts mit 4:3 durchsetzen und damit die Tabellenspitze von Meister Mannheim zurückerobern.

Die Ergebnisse und Berichte über die Österreicher in der DEL gibt es in den Zusatzinfos...
Einen Treffer zum Sieg der Pinguine steuerte auch Christoph Brandner, besagter Österreicher im Sturm, bei. Er traf zum wichtigen 1:0 für seine Krefelder und liegt in der Scorerwertung der DEL bereits auf Platz 8 (21 Tore, 14 Assists in 27 Spielen). Die Barons waren im Spitzenspiel ohne den Österreicher Simon Wheeldon angetreten.

In ein Debakel schlitterten die Schwenninger Wild Wings vor 9.900 Zuschauern in der Kölnarena gegen die dort ansässigen Haie. Das Team von Gerhard Unterluggauer konnte sich gegen die Kölner nicht behaupten und verlor klar mit 2:8.

Ebenfalls eine Niederlage gab es für die Franfurt Lions von Robin Doyle. Sie hielten zwar lange mit den Augsburger Panthern mit, doch im Schlussdrittel eines wenig attraktiven Spieles machten die Hausherren alles klar und fixierten den 5:1 Heimsieg.

Wie schon am Vortag konnten die Hannover Scorpions von Dominic Lavoie auch am Stefanitag nicht punkten. Beim 0:3 bei den Berlin Capitals zeigten die Scorpions erneut, warum sie in der Tabelle nur auf dem vorletzten Platz stehen.

Siegreich hingegen blieb Martin Ulrich mit seiner DEG. Die Düsseldorfer, in der Tabelle derzeit auf dem undankbaren Platz 9, setzten sich gegen den 13. der Liga, die Iserlohn Roosters knapp mit 2:0 auf fremdem Eis durch und bleiben weiterhin in Reichweite der Play Offs.

Die aktuellen Ergebnisse vom 37. Spieltag in der DEL:

Kölner Haie - Schwenninger Wild Wings 8 - 2 (3-1, 3-1, 2-0) 

Augsburger Panther - Frankfurt Lions 5 - 1 (1-1, 0-0, 4-0) 
Berlin Capitals - Hannover Scorpions 3 - 0 (1-0, 1-0, 1-0) 

München Barons - Krefeld Pinguine 3 - 4 (1-1, 2-1, 0-2) 
Iserlohn Roosters - Düsseldorfer EG 0 - 2 (0-0, 0-0, 0-2) 

Moskitos Essen - Eisbären Berlin 3 - 4 (1-1, 1-2, 1-0, 0-1)