In England gehts in die heiße Phase



Teilen auf facebook


Samstag, 16.März 2002 - 18:23 - Die Play-Offs in der englischen Superleague haben bereits begonnen und den besten Start haben die Sheffield Steelers erwischt. Mit 7 Punkten aus vier Spielen stehen sie ganz klar an der Spitze der Liga.

Die Play-Offs in England werden nach dem Grunddurchgang in Ligaform gespielt.
Bislang ergaben sich folgende Ergebnisse:


Manchester Storm - Ayr Scottish Eagles 2:3
Belfast Giants - Sheffield Steelers 1:1
Belfast Giants - Nottingham Panthers 6:0 Sheffield Steelers - London Knights 3:1 Ayr Scottish Eagles - Bracknell Bees 3:1 Sheffield Steelers - Nottingham Panthers 3:1 Manchester Storm - Sheffield Steelers 1:3 Nottingham Panthers - London Knights 1:3
Belfast Giants - Ayr Scottish Eagles 3:5 London Knights - Manchester Storm 5:4



Play-Off Tabelle:




P Team Sp S N U + - Pkt

1. Sheffield 4 3 0 1 9 4 7
2. Ayr 3 3 0 0 11 6 6
3. London 3 2 1 0 9 8 4
4. Belfast 3 1 1 1 10 6 3
5. Bracknell 1 0 1 0 1 3 0
6. Manchester 3 0 3 0 7 11 0
7. Nottingham 3 0 3 0 2 11 0




An diesem Wochenende noch folgende Spiele:



Samstag: Nottingham Panthers - Bracknell Bees


Sonntag: London Knights - Ayr Scottish Eagles Nottingham Panthers - Manchester Storm Bracknell Bees - Belfast Giants



Bevor es im Play-Off in die nächste Runde geht spielt jedes Team ein Spiel gegen jedes andere. Insgesamt läuft dieses Ligasystem bis 24.März 2002.