Landesliga NÖ/OÖ: Krems siegt weiter, Steyr nun schon Zweiter



Teilen auf facebook


Sonntag, 09.Dezember 2001 - 21:10 - Der EV Krems bleibt in der NÖ/OÖ Landesliga weiterhin das Mass aller Dinge. Der Tabellenführer setzte sich gegen die Amstettner Wölfe deutlich mit 7:0 durch und bleibt damit an der Tabellenspitze. Die Wölfe sind mit diesem Debakel auf den dritten Rang zurückgerutscht.

Erster Verfolger sind weiterhin die Steyrer, das Farmteam des UNIQA Ligisten Black Wings Linz. Der ATSV Steyr konnte vor allem Dank der Leihgaben der Linzer gegen den UEC Mödling auswärts mit 4:1 siegen und damit einen direkten Konkurrenten vorerst hinter sich lassen.

Einen Kantersieg konnte auch Gmunden bei Tulln feiern. Mit 12:6 fuhren die Traunseestädter nach Hause und liegen damit auf Rang 6. Unmittelbar davor rangiert der EC Wels, der gegen Stockerau ebenfalls auswärts einen hart erkämpften 5.4 Sieg feierte.

Mehr zu den Spielen gibt es in den Zusatzinfos...
EHC Tulln - UEHV Pletzer Bau Gmunden 6:12 (0:4, 3:2, 3:6)

Torschützen: Pacher G. (23., 40., 60.), Schreiber A. (36.), Kainz A. (134.), Freiberger A. (53.) bzw. Chabron J. (1., 30., 34., 53., 54.), Stieb E. (5., 19.), Aichelseder J. (8.), Spiesberger A. (42., 53.), Kastberger R. (47.), Masaryk D. (55.)

Strafminuten: 34 bzw. 38 EC Stockerau - EC Total Vital Wels 4:5 (1:2, 1:1, 2:2)

Torschützen: Staribacher D. (8.), Schwarz M. (23.), Cada M. (51.), Csoka. (60.) bzw. Kautzki G. (19.), Maier G. (20.), Sinzinger E. (32.), Reisegger M. (42.), Janout D. (45.)

Strafminuten: 4 bzw. 22 UEC Mödling - ATSV Steyr 1:4 (1:0, 0:1, 0:3)

Torschützen: Pikisch R. (6.) bzw. Mayr M. (37.), Abl G. (47.), Habian A. (56.), Steinmayr P. (60.)

Strafminuten: 18 bzw. 14 EV Union Krems - ECU Amstetten Wölfe 7:0 (2:0, 2:0, 3:0)

Torschützen: Pröstler M. (19., 59.), Kretschmeier K. (9.), Grojer T. (39., 53.), Vesely F. (22.), Krüger M. (52.) bzw.

Strafminuten: 14 bzw. 12

Die aktuelle Tabelle:

Rang Team SP S U N GT : BT PKT
1. EV Union Krems 8 6 1 1 42 : 13 13
2. ATSV Steyr 8 5 2 1 52 : 22 12
3. ECU Amstetten Wölfe 8 5 1 2 36 : 21 11
4. UEC Mödling 8 4 1 3 26 : 24 9
5. EC Total Vital Wels 8 4 0 4 31 : 31 8
6. UEHV Pletzer Bau Gmunden 8 2 1 5 32 : 41 5
7. EC Stockerau 8 2 0 6 24 : 45 4
8. EHC Tulln 8 0 0 8 18 : 74 0

passende Links:

Salzburger Stadtliga