DEL-Transfers im Mai



Teilen auf facebook


Samstag, 12.Mai 2001 - 15:26 - Es tut sich was auf dem Transfermarkt, auch während der Weltmeisterschaft in Deutschland. Während die Nürnberg Ice Tigers immer mehr abspecken freut sich Gerhard Unterluggauer schon auf seinen neuen Arbeitgeber.

Die Nürnberg Ice Tigers scheinen in der nächsten Saison auf einem vorsichtigeren Sparkurs zu fahren als vergangenes Jahr. Allein in den ersten zwölf Tagen in diesem Monat trennten sich die Nürnberger von sechs ihrer Spieler, darunter auch einigen Stützen wie zum Beispiel John Craighead, Per Lundell oder Kevin Miehm. In diesem Monat sind die Ice Tigers noch ohne Neuzugang geblieben.

Ganz anders sieht die Sache bei den Schwenninger Wild Wings aus. Die haben sich in diesem Monat schon einige Spieler an Land gezogen. Grund zur Freude hat Gerhard Unterluggauer, denn der Verteidiger vom Villacher SV wird nächste Saison bei den Wild Wings seine Brötchen verdienen.

Die Moskitos aus Essen werden in der nächsten Saison wieder verstärkt auf Spieler aus Übersee setzen. Dies zeigen zumindest die Transfers im Mai, denn die Mannschaft aus Essen verpflichtete zwei Amerikaner und einen Kanadier.