Der WE-V präsentiert sein „Team für Wien“



Teilen auf facebook


Samstag, 25.September 2004 - 14:01 - Die Philosophie hat sich nicht geändert: „Wiener Spieler für das Wiener Publikum“. Daraus resultiert ein Kader, der auch im 2. Spieljahr des WE-V in der Nationalliga zu zwei Dritteln aus Spielern aus dem eigenen Nachwuchs, sowie Spielern mit Wiener Eishockeyvergangenheit besteht.


Die bevorstehende Eishockey-Weltmeisterschaft ist für uns ein zusätzlicher Motor das Wiener Publikum für den Eishockeysport und den WE-V zu begeistern. "Wir wollen und werden Eishockey für ALLE Wienerinnen und Wiener spielen," zeigt man sich bei den Eislöwen zuversichtlich für die neue Saison.



Als besondere Aktion im Jahr der bevorstehenden Eishockey-Weltmeisterschaft hat sich der WE-V entschlossen ALLE Heimspiele des Grunddurchganges unter das Motto „WE-V FREE ENTRY“ zu stellen. Es können diese Spiele in der Albert Schultz-Eishalle "BEI FREIEM EINTRITT" besucht werden!



Das „Team für Wien“ des WE-V 2004/05:



Tor: Ludek Styblo (geb. 1979, Verein 03/04 KSV) Bernhard Starkbaum (geb. 1986, Verein 03/04 WE-V)



Verteidiger: Thomas Lhota (geb. 1983, Verein 03/04 WE-V)
Philipp STEINER (geb. 1982, Verein 03/04 WE-V)
Stano JELINEK (geb. 1973, Verein 03/04 WE-V) Philipp Kink (geb. 1985, Verein 03/04 WE-V)
Peter STRABATY (geb. 1980, Verein 03/04 HC DUBNICA)



Stürmer: Martin Fehringer (geb. 1984, Verein 03/04 VIC/JUN. CAPS) Herwig Gressel (geb. 1980, Verein 03/04 VELDEN) Michael Pfleger (geb. 1981 Verein 03/04 WE-V)
Mark KORAN (geb. 1984, Verein 03/04 WE-V) Christoph Zeugswetter (geb. 1984, Verein 03/04 WE-V) Sandro Winkler (geb. 1982, Verein 03/04 WE-V) Mickael Pierron (geb. 1984, Verein 03/04 WE-V)
Marek SYKORA (geb. 1984, Verein 03/04 WE-V) Alexander Abraham (geb. 1974, Verein 03/04 WE-V)
Sascha TOMANEK (geb. 1975, Verein 03/04 SALZBURG)
Mario SCHWEIGER (geb. 1980, Verein 03/04 WE-V)
Teemu RISSANEN (geb. 1980, Verein 2003/04 KALPA JOKIPOJAT) Lukas Neuhold (geb. 1985, Verein 03/04 WE-V) Stuart Altvater (geb. 1975, Verein 03/04 WE-V)
Philipp ULRICH (geb, 1987, Verein 03/04 WE-V) Oliver Berger (geb. 1985, Verein 03/04 WE-V)
Christopher RUD (geb. 1984, Verein 03/04 ZELL AM SEE)




Als Trainer wird Michael MALEK auch in dieser Saison den WE-V in die auf eine Zehnerliga angewachsene Nationalliga führen. Betreut wird das Team des WE-V von Robert KINK.



Das erste Spiel in der Saison 2004/05 bestreitet der WE-V am heutigen 25.09.2004 auswärts beim Liga-Neueinsteiger EHC FELDKIRCH 2000. Davor wurde das Team des WE-V aber von einer Grippewelle heimgesucht, sodass Trainer Malek nicht der vollständige Kader zur Verfügung steht.



Zum ersten Heimspiel in der Albert Schultz-Eishalle empfängt der WE-V am 2.10.2004 um 19.00 Uhr das Team der EHC BLACKWINGS LINZ.