DEL: Düsseldorf vor dem Aus



Teilen auf facebook


Sonntag, 14.März 2004 - 22:48 - Die beiden letzten Österreicher, die noch in der DEL aktiv sind, stehen im Viertelfinale vor dem Aus! Gerhard Unterluggauer und Martin Ulrich unterlagen auch in Spiel 3 gegen die Berliner Eisbären und sind damit nur noch eine Niederlage vom Ausscheiden entfernt.

Mit 0:3 unterlag die DEG dem Favoriten aus Berlin und ist damit in der Best of Seven Serie mit 0:3 Siegen zurück. Damit könnten die Eisbären schon in Spiel 4 alles klar machen und in das Halbfinale aufsteigen.



Spannender geht es in den anderen Viertelfinals zu: in allen drei anderen Paarungen steht es 2:1 für die Favoriten, wobei sich die Aussenseiter teilweise wieder zurückgekämpft haben.



DEL Ergebnisse, Halbfinale, Spiel 3:



Eisbären Berlin - Düsseldorfer EG 3 - 0 (2-0, 0-0, 1-0)
Stand: 3:0



Kölner Haie - Frankfurt Lions 0 - 3 (0-1, 0-1, 0-1)
Stand: 1:2



Hamburg Freezers - Adler Mannheim 0 - 3 (0-0, 0-2, 0-1)
Stand: 2:1



Nürnberg IceTigers - ERC Ingolstadt 2 - 3 (1-3, 0-0, 1-0)
Stand: 2:1