Nationalteam: Teamchef Pöck reduziert den Kader fürs Deutschland Spiel



Teilen auf facebook


Montag, 02.Februar 2004 - 16:28 - Einen Tag, bevor das Nationalteam zum Freundschaftsspiel gegen
Deutschland abreist, hat Teamtrainer Herbert Pöck seinen Kader reduziert
bzw. auf die in der letzten Woche aufgetretenen Verletzungen reagiert.
Sven Klimbacher, Martin Pewal und Mario Schaden wurden für das
Deutschland-Spiel nachnominiert. Sie ersetzen Rob Doyle (Adduktoren), Martin Hohenberger (Belastungspause verordnet) und Markus Peintner
(krank). Chris Harand und Manuel Latusa rücken für die Skoda Euro Ice
Hockey Challenge in Villach nach.



"Vier Spiele in einer Woche sind eine große Belastung für die Spieler",
begründet der Teamtrainer die Nominierung zweier unterschiedlicher Kader
für das Länderspiel und das Turnier. "In Deutschland kommen die
routinierteren Spieler um Zug, in Villach die jüngere Garde." Gegen
Deutschland sind alle Namen, die im österreichischen Eishockey Gewicht
haben, dabei. Pöck: "Die jungen Spieler haben sich toll entwickelt,
deshalb gibt es auch keine Fixstarter für die WM. Jeder muss sich neu
beweisen." Daher sind diesmal auch alle Routiniers und Legionäre dabei.



Österreichs Nationalteam trifft sich morgen in Salzburg und fährt dann
weiter nach Bad Tölz, wo am Abend erstmals trainiert wird. Noch in der
Nacht nach dem Spiel geht es nach Österreich zurück, am Donnerstag
trifft sich das Team in Villach zur Vorbereitung auf die Challenge.




Presseaussendung DEB:



Jan Benda fällt mit Rippenverletzung aus, vier Debütanten nominiert
Der 20-jährige Martin Walter von den Hamburg Freezers ist einer von vier Debütanten im Kader von Bundestrainer Hans Zach. Während die weiteren Nationalmannschaftsneulinge Alexander Barta (20 Jahre/ Eisbären Berlin), Christoph Ullmann (20 Jahre/ Adler Mannheim) und Michael Hackert (22 Jahre/ Frankfurt Lions) erst zum Länderspiel in Bad Tölz zur Mannschaft stoßen werden, ist Martin Walter bereits für das am kommenden Sonntag in Ingolstadt stattfindende Spiel gegen die DEL-All-Stars nominiert.



Mit den Abrufspielern Daniel Rau, Felix Petermann, Alexander Sulzer und Jonas Lanier stehen noch vier weitere Nachwuchstalente im erweiterten Kader. Dagegen musste Russland-Legionär Jan Benda seine Teilnahme aufgrund einer Rippenverletzung absagen. Ebenfalls nicht im Team ist Kapitän Stefan Ustorf, dem nach seiner Verletzungspause noch die notwendige Spielpraxis fehlt.



Der Kader Deutschland:



Tor:
JONAS, Oliver (Eisbären Berlin)
SELIGER, Marc (Adler Mannheim)
JUNG, Alexander* (DEG Metro Stars)



Verteidigung:
MOLLING, Jochen (Adler Mannheim)
LEASK, Robert** (Eisbären Berlin
RETZER, Stephan (Kassel Huskies)
GOC, Sascha* (Adler Mannheim)
WALTER, Martin (Hamburg Freezers)
SMAZAL, Heiko (Hamburg Freezers)
LÜDEMANN, Mirko (Kölner Haie)
KÖPPCHEN, Patrick (Hamburg Freezers)
KOPITZ, Lasse (Nürnberg Ice Tigers)



Sturm:
FELSKI, Sven* (Eisbären Berlin)
REICHEL, Martin (Frankfurt Lions)
KREUTZER, Daniel (DEG Metro Stars)
ABSTREITER, Tobias (Kassel Huskies)
BARTA, Alexander* (Eisbären Berlin)
LEWANDOWSKI, Eduard (Kölner Haie)
BOOS, Tino (Kölner Haie)
GREILINGER, Thomas (Nürnberg Ice Tigers)
SOCCIO, Leonard** (Hannover Scorpions)
ULLMANN, Christoph* (Adler Mannheim)
KATHAN, Klaus (Adler Mannheim)
HACKERT, Michael* (Frankfurt Lions)
MORCZINIETZ, Andreas (Kölner Haie)




Auf Abruf:
RAU, Daniel (Augsburger Panther)
PETERMANN, Felix (Nürnberg Ice Tigers)
SULZER, Alexander (DEG Metro Stars)
LANIER, Jonas (Krefeld Pinguine)




Teamkader Österreich für Deutschland Spiel:



Torhüter: Claus Dalpiaz - HC TWK Innsbruck Jürgen Penker - EC Supergau Feldkirch



Verteidiger: Robin Doyle - EC Supergau Feldkirch Herbert Hohenberger - EC VSV Peter Kasper - HC TWK Innsbruck Robert Lukas - EHC Superfund BW Linz Thomas Pfeffer - EHC Superfund BW Linz Martin Ulrich - DEG Metro Stars (DEL/GER) Gerhard Unterluggauer - DEG Metro Stars (DEL/GER) Emanuel Viveiros - EC KAC



Stürmer: Thomas Auer - EC Supergau Feldkirch Raimund Divis - EHC Superfund BW Linz Martin Hohenberger - HC TWK Innsbruck Dieter Kalt - Färjestads BK (SWE) Thomas Koch - EC KAC Philipp Lukas - EHC Superfund BW Linz Markus Peintner - EHC Superfund BW Linz Michael Pollross - EC Graz99ers Kent Salfi - EHC Superfund BW Linz Oliver Setzinger - HPK (FIN) Mark Szücs - EHC Superfund BW Linz Matthias Trattnig - Kassel Huskies (DEL/GER) Daniel Welser - EC KAC



Auf Abruf: Walter Bartholomäus - EV Vienna Capitals Andre Lakos - EV Vienna Capitals Philippe Lakos - EV Vienna Capitals
Philippe Horsky - EC KAC Andreas Judex - EHC Superfund BW Linz